Das Gymnasium Bleckede war bis zum Schulahr 2013/14 noch eine Schule in der Entwicklung und es mussten viele konkrete Entscheidungen getroffen werden. Aber auch wenn die Oberstufe nun eingerichtet ist und nun jedes Jahr Schüler und Schülerinnen mit erfolgreich abgelegtem Abitur unser Gymnasium verlassen, ist die Entwicklung der Schule nicht beendet.

Der Unterricht und die Organisation der Schule muss immer weiterentwickelt werden, die Welt bleibt schließlich nicht stehen. Auf das durch neue Lernanforderungen, technische Entwicklungen, politische Entscheidungen und nicht zuletzt neue Schüler veränderte Umfeld muss eingegangen werden. Dies sollte aber möglichst systematisch und gut koordiniert geschehen. Das ist die Aufgabe der Schulentwicklungsgruppe. Sie besteht zurzeit aus den Lehrern Frau Weiner, Frau Kramer, Frau Knaup, Herrn Dr. Bartels, Herrn Stier und Herrn Hultsch.

Aus dem Schulleben

Krabat auf der Bühne - Ein Projekt des 6. Jahrgangs

"Wir erzählen euch heute eine Geschichte - eine Geschichte von bösen Mächten und Zauberei, von Freundschaft und Liebe, eine Geschichte vom Sieg des Guten über das Böse - wir erzählen euch die Geschichte von Krabat."  Mit diesen Worten leiteten die Erzählerinnen die Bühnenpräsentation ein, die die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs am Ende der diesjährigen Projektwoche im Forum unserer Schule vorstellten.

Während der Lektüre des Jugendbuches "Krabat" von Otfried Preußler im Deutschunterricht entstand die Idee, die Geschichte vom Betteljungen Krabat als Theaterstück mit Musik, Tanz und Zauberei auf die Bühne zu bringen. Alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs waren an dieser Gemeinschaftsaktion beteiligt. In den verschiedenen Projektgruppen bauten sie Kulissen, schneiderten Kostüme, bastelten Masken und Requisiten. Das Ergebnis waren gruselige schwarze Rabenkostüme und eine Mühle als Kulisse mit einem Mühlenrad, das sich sogar drehte.

Weiterlesen ...