Dr. K. Bartels Ma, If
A. Benthin En, Fr
T. Blatt En, Ge
T. Burchards
En, Sp
M. Busch En, Ge
A. Büschgens Fr, La
S. Drögemüller Ma, Ch
J. Ehlert Bi, Ek
A. Friesen Mu, Ge
K. Goroncy Sp, Bi, WN
E. Grau Ku, En
A. Greiffenhagen Bi, Ek
A. Henke De, En
M. Hubert De, Ch
C. Hultsch Ma, Ph, If
H. Jennerjahn Po-Wi, Ge
V. Kiehl Bi, Ek
G. Klefer En, Ku
J. Knaup De, Ek
A. Köhler En, Ek
T. Kosmalski Mu, En
O. Kramer Mu, De, DS
R. Levetzow Ma, Ph, If
M. Luedtke De, Ge, It
K. Maliers De, Fr
L. Marin Fr, En
A. Mattar-Höger Ek, Bi
K. Matthies Ma, Ek
J. Meyer Ma, Sp
M. Mischke Fr, En
M. Molitor De, Ge
R. Müller Ku, WN
C. Papke De, En
B. Pauck La, Ge
C. Platzer Ma, Po-Wi
M. Platzer En, Ek
J. Plümer Ma, If
M. Pusback Ma, Ch
V. Reinhold Fr, Ge
B.-M. Rocksien De, La, DS
S. Schinkel De, Re
N. Schlick La, Ge
T. Schneider Po-Wi, Bi
D. Schulz Ma, Ph
M. Schulz En, Ku
S. Schwarze Ch, Sp
Dr. M. Seifert De, En
O. Sockel De, Sp
S. Stein Ma, Ph, If
B. Stier Bi, Sp
J. Sturm Ch, La, Es
J. Trefz
Po-Wi, Ge
M. Turowski La, Sp
U. Vogt Mu, Ge
I. Weiner ev. Re, Schulpastorin
A. Wenk De, En
J. Wessels De, Re
P. Wimschulte Bi, Ch
M. Worm En, Ek

(Stand: Oktober 2018)

Beratungsnetzwerk

BeratungsnetzwerkWir haben ein offenes Ohr für Dich!

Rechtschreib-AG

Aus dem Schulleben

Klassenfahrt der 8. Klassen nach Lingen

Am Montag, 12.8.2013 fuhren wir voller Erwartungen in Richtung Jugendherberge Lingen ab. Um 11 Uhr machten wir einen Zwischenstopp in Kalkriese, wo das Gebiet der Varusschlacht ist. Dort besichtigten wir das Museum und Gelände und nahmen dann an verschiedenen Workshops teil. Am späten Nachmittag fuhren wir weiter zur Jugendherberge, wo wir zunächst unsere Unterkunft genau inspizierten: sie gefiel uns gut! Das Essen war dort sehr lecker. Am Dienstag machten wir eine lustige und interessante Kanutour - leider wurden wir dabei ziemlich nass! Als wir wieder in der Jugendherberge ankamen, freuten wir uns alle über warme Getränke. Leider kamen nicht alle ohne Erkältung davon.

Am Mittwoch vormittag machte unsere Klasse einen Workshop zum Geocachen. Am Nachmittag fuhren wir nach Lingen - eine kleine, aber interessante Stadt. Am Donnerstag machten wir einen Ausflug nach Münster: dort erlebten wir eine Stadtführung und lernten den Dom kennen. Danach hatten wir Freizeit und gingen shoppen. Viele von uns erlebten dort zum ersten Mal eine Demonstration. Am Tag der Abreise waren viele traurig, weil wir schon wieder los mussten! (Sören Lohmann, 8c)