Am Freitag, 6. Juni 2014 wohnten wir, einige Lateinschülerinnen und -schüler der 10. und 11. Klassen des Gymnasiums Bleckede zusammen mit Frau Büschgens, Frau Pauck und Frau Sturm sowie einem Vater der Vorstellung "Carmina Burana" im Theater Lüneburg bei. Die Carmina Burana sind eine Sammlung lateinischer Lieder aus dem Mittelalter, die von Carl Orff vertont und 1937 als szenische Kantate uraufgeführt wurden. Insbesondere der Eingangsgteil "O fortuna" kam uns sehr bekannt vor. Auf der Bühne des Theaters Lüneburg faszinierte uns die tänzerische Umsetzung der Kantate.

Artikel aus den Fächern

L´ABC de la Vie – Das ABC unseres Lebens

Am Donnerstag, dem 16.06.2016, und am Freitag, dem 17.06.2016, führt der DS-Kurs der Oberstufe das Stück „L´ABC de la vie“ unter der Leitung von Odila Kramer auf. Zu diesem Anlass laden wir Euch ganz herzlich um jeweils 19:30 Uhr ins Forum ein!

In einem sind wir alle gleich. Du und ich und auch schon Milliarden vor uns. Wir stellen uns alle, ob in der Nacht oder am helllichten Tage, unseren größten Ängsten, wir gehen alle einmal auf die Suche nach uns selbst, wir erreichen alle irgendwann unsere eigenen Grenzen. Und wir alle sind so vielfältig in uns selbst. Wir sind alle Menschen.

Und gerade in einer Großstadt, da treffen sie alle aufeinander und bilden eine Masse, die undurchdringbar scheint. In der ein jeder unterzugehen droht. Jeder ist ein Teil der Gesellschaft. Aber irgendwo dort gibt es auch den einzelnen, kleinen Menschen, der so viele Facetten zeigt und den wir alle verkörpern. Ob seine panische Seite, oder seine traurige, oder seine verwirrte oder auch seine verliebte. Denn die Macht der Liebe ist ebenso vergänglich wie ewig. Aber sie existiert, sie existierte gestern und wird auch morgen existieren.

Weiterlesen ...