Die Mini-Phaeno ist eine Mitmachausstellung, in der kleine Phaenomene ausgestellt werden.

Dort kann man Experimente durchführen, die zum Staunen anregen sollen. Wir haben Versuche nach Anleitung gebaut, die meisten haben funktioniert, aber bei manchen brauchten wir mehrere Anläufe bis sie endlich klappten. Dort haben wir mit ganz vielen Papierfliegern experimentiert und sie draußen ausprobiert. Wir haben manche Papierflieger selber ausgedacht und welche aus dem Internet nachgebaut. Es war eine schöne Projektwoche.

Artikel aus den Fächern

First Lego League 2013 – Regionalwettbewerb

Thema der First Lego League war in diesem Jahr: Natures Fury – Naturkatastrophen. Ende August 2013 wurden die entsprechenden Aufgaben von den Organisatoren veröffentlicht.

Unser Team (Bjerke, Andre, Florian. Tim-Niklas, Lukas, Fiete, Fynn, Jan-Philip) bereitete sich acht Wochen lang intensiv auf den Wettbewerb vor. Neben der Konstruktion und Programmierung eines Roboters, der auf einem festgelegten Spielfeld verschiedene Aufgaben zu erledigen hatte, musste im Vorfeld ein Forschungsauftrag zum Thema Naturkatastrophen bearbeitet werden. Wir legten dabei den Schwerpunkt unserer Arbeit auf das Elbehochwasser. Gemeinsam erarbeiteten wir einen Vortrag, der die Ursachen und Gefahren des Elbehochwassers beleuchtete. Zusätzlich entwickelten wir Ideen für ein sensorbasiertes Sicherungssystem bei Deichüberflutungen und Deichunterspülungen. (Link zur Präsentation)

Weiterlesen ...