Während der Projektwoche, wo es um das Thema "Wissen und Verantwortung" ging, haben wir diese Bilder geschossen und wollten mit dieser Art der Darstellung auf die Gefahren einer Atomkatastrophe hinweisen. Atomkraft ist überall ein wichtiges Thema und jeder sollte darüber aufgeklärt werden. Die Bilder stellen unsere Umgebung da, wie sie aussehen würde, nachdem sich ein solches Unglück ereignet hätte. Sie wäre verlassen und farblos. Ohne eine Chance auf eine blühende Zukunft. Das wurde uns vor allem in dieser lehrreichen Woche klar.

Das Arbeiten in unseren Gruppen hat uns sehr viel Spaß gemacht und deshalb können wir das Projekt "Film und Fotografie" nur weiter empfehlen!

Text und Fotos von Friederike Schuer, Ishbel McMurtrie, Sven Renner, Laura Michels und Xenia Pries

Feld

Wippe

Zaun

Qualm

Abfall