Englisch ist die Weltsprache des 20. und 21. Jahrhunderts. Am Gymnasium Bleckede wollen wir ihrer beinahe universalen Bedeutung für unser tägliches Leben durch einen aktivierenden und anschaulichen Unterricht Rechnung tragen, der unsere Schüler in allen Kompetenz- und Persönlichkeitsbereichen fördert.

Wir arbeiten in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 mit dem Lehrwerk "Green Line" (Klett Verlag) und den entsprechenden Begleitmaterialien. Zur individuellen Ausleihe ab der Jahrgangsstufe 7 und zur Verwendung als Unterrichtsmaterial haben wir außerdem eine große Menge an englischsprachigen Lektüren mit einem altersgemäßen Wortschatz ("graded readers").

Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 wird im Jahrgang 7 ein Unterrichtsversuch im wahlfreien Unterricht "Bilingual History" durchgeführt.

Ab dem kommenden Schuljahr 2012/13 wird es im 9. Jahrgang für mehrere Schüler die Möglichkeit eines Schüleraustausches mit Newbridge College in der Republik Irland geben.

Zur Fachgruppe Englisch gehören Frau Benthin, Herr Blatt, Frau Delfs-Schäfer, Frau Grau, Frau Henke, Frau Klefer, Herr Kosmalski, Herr Mischke, Frau Pieper, Herr Platzer, Frau Schröer, Frau Seifert und Herr Worm.

Artikel aus den Fächern

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2013

Am 10.09.2013 fand im Rahmen der Bundestagswahl 2013 eine Podiumsdiskussion im Forum des Gymnasiums Bleckede zum Thema "Sicherheit vs. Freiheit - Überwachung / Vorratsdatenspeicherung (Notwendigkeit & Legitimation)" für den 10. und 11. Jahrgang mit regionalen Politikern statt. Hierfür waren folgende Diskussionsteilnehmer/innen anwesend: BÜDNIS 90/DIE GRÜNEN: Julia Verlinden, DK; SPD: Hiltrud Lotze, DK; DIE LINKE: Johanna Voß, MdB; FDP: Dr. Tobias Debuch, DK; CDU/CSU: Eckhard Pols, MdB und von der PIRATENPARTEI: Olaf Forberger, DK. Moderiert wurde die Diskussion von Anna-Lena Groth und David Drexler aus dem elften Jahrgang.

Vorabbericht der Landeszeitung Lüneburg vom 27.08.2013

Read more ...