Lego Mindstorms Roboter

Einsatz und Nutzung von Informatiksystemen in allen gesellschaftlichen Bereichen setzen informatorische Grundkenntnisse für die Teilnahme am beruflichen und gesellschaftlichen Leben voraus. Der Erwerb dieser Kenntnisse sollte daher nicht den Zufällen der sozialen oder regionalen Herkunft überlassen werden, sondern zur Allgemeinbildung gehören.

Als erstes Gymnasium im Land Niedersachsen bietet das Gymnasium Bleckede daher für seine Schülerinnen und Schüler verbindlichen Informatikunterricht für die Jahrgangsstufen 7 bis 10 an. In der gymnasialen Oberstufe wird der Informatikunterricht als mögliches Prüfungsfach weitergeführt.

Am 17. März 2010 ist das Gymnasium Bleckede mit dem Titel Roboter-Labor-Schule der Stiftung Niedersachsenmetall ausgezeichnet worden. Weiterhin beteiligen wir uns seit September 2009 an der Umsetzung des niedersächsischen Schulversuchs "Informatik mit technischen Aspekten (Intech)".

Zur Fachgruppe Informatik gehören Frau Stein, Herr Plümer, Herr Hultsch, Frau Levetzow und Herr Dr. Bartels.

Fachgruppe Informatik

Artikel aus den Fächern

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2013

Am 10.09.2013 fand im Rahmen der Bundestagswahl 2013 eine Podiumsdiskussion im Forum des Gymnasiums Bleckede zum Thema "Sicherheit vs. Freiheit - Überwachung / Vorratsdatenspeicherung (Notwendigkeit & Legitimation)" für den 10. und 11. Jahrgang mit regionalen Politikern statt. Hierfür waren folgende Diskussionsteilnehmer/innen anwesend: BÜDNIS 90/DIE GRÜNEN: Julia Verlinden, DK; SPD: Hiltrud Lotze, DK; DIE LINKE: Johanna Voß, MdB; FDP: Dr. Tobias Debuch, DK; CDU/CSU: Eckhard Pols, MdB und von der PIRATENPARTEI: Olaf Forberger, DK. Moderiert wurde die Diskussion von Anna-Lena Groth und David Drexler aus dem elften Jahrgang.

Vorabbericht der Landeszeitung Lüneburg vom 27.08.2013

Read more ...