Das Fach Latein wird am Gymnasium Bleckede als zweite Fremdsprache vierstündig in den Jahrgangsstufen 6 bis 10 unterrichtet und kann in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe (auch als Prüfungsfach) weitergeführt werden.

Die Wahl der zweiten Fremdsprache steht für die Schülerinnen und des Gymnasiums Bleckede an, nachdem sie im 1.Halbjahr der 5.Klasse den Unterricht am Gymnasium Bleckede kennen gelernt haben und feststellen konnten, wo ihre Stärken und Interessen liegen. (Einige Hinweise und Tipps zum Fach Latein, die bei der Wahl helfen könnten, finden sich unter "Material und Links".)

Wir verwenden von der 6. bis in die 9.Klasse hinein das Lehrbuch „Felix neu“ (C.C.Buchner) mit dem zugehörigen Begleitband. In Jahrgang 9 beginnt die Lektürephase, während der wir begleitend zu den Lektüren die Grammatik „Forma“ (C.C.Buchner) und das Pons-Schülerwörterbuch nutzen.

Zur Fachgruppe Latein gehören Frau Büschgens, Frau Pauck, Frau Rocksien, Frau Turowski und Frau Sturm.

Artikel aus den Fächern

Religion Jahrgang 7

Hallo liebe Eltern und SchülerInnen des Gymnasium Bleckede,

wir haben uns im Religionsunterricht mit dem Thema Menschenwürde beschäftigt. Jeder Mensch besitzt Menschenwürde und kann diese nicht verlieren, egal, was passiert ist – welche Tat man begangen hat. Jeder Mensch besitzt Menschenwürde, da er ein Ebenbild Gottes ist. Damit jeder sich gewürdigt fühlt, sollte man folgende Regeln beachten:

  • Jeden respektieren, egal, welche Hautfarbe oder Religion er/sie hat
  • Keine Gewalt gegen andere Menschen und deren Menschenwürde
  • Man sollte Menschen nicht verändern und sie und ihre Meinung so akzeptieren, wie sie sind/ist
  • Jeden behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte

Danke, dass Sie/du sich/dir Zeit genommen haben/hast

Sarah und Sophie 7a, Leona und Friederike 7c