Am 24. Oktober wagten die Werte und Normen Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klassen mit dem Autor und Philosophen Jörg Bernardy philosophische Gedankensprünge zum Thema „Identität und Geschlecht“.  In einem zweistündigen Workshop gingen sie Fragen nach, wie zum Beispiel: Was unterscheidet die Geschlechter eigentlich? Welchen Einfluss hat das Geschlecht auf das eigene Leben? Wäre man eine andere Person, wenn man ein anderes Geschlecht hätte? Dabei wurde miteinander diskutiert, Perspektiven gewechselt, Meinungen gebildet, um zu verstehen, warum man gerade die Person ist, die man ist – und wer man sein kann!

Artikel aus den Fächern

20iger Jahre Revue - ein Stück des 11. Jahrgangs

Habt ihr so kurz vor den Ferien auch keine Lust mehr auf Schule oder Arbeit?

Dann lasst euch von uns aus dem Alltag entführen... In eine 20iger Jahre Revue!

Kommt am Montag, den 12.06, um 19:30 Uhr in unser Forum und lasst euch von unseren Conferenciers und einem Abend voll abwechslungsreichem Gesang, Tanz und Spiel mitreißen!

Wir, der Darstellendes-Spiel-Kurs von Frau Kramer, freuen uns auf euch!